Tieke.

 

Kötter in Ehrendorf, jetzt Boving. 1545 und 1568 Johann by den Grave; 1618 Werneke uf dem Graven; 1660 Tieke ufm Graven. Bis in die Mitte des 17. Jahrhundert wechselte der Name nach dem Taufnamen des Besitzers. Seit der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts blieb der Name Tieke (Theodor) Familienname. Woher der Beiname ufm Graven, ist nicht recht klar. Das jetzige Erbhaus liegt auf dem abgegrabenen Rande eines Erdhügels.

 

            Kötter Wolke Tieke und Marg. Nienkamp.

 

                        Kinder 1666 Johann, kopuliert mit Christine Zerhusen.

 

                                               Kinder 1697 Johann; 1699 Hermann.

 

            Kötter Johann Tieke und Anna Wassenberg (gestorben 1796, 74 Jahre),

            kopuliert 1738.

 

                        Kinder 1739 Johann (gestorben 1838), kopuliert 1768 mit Gertrud

                                               Schomaker (gestorben 1825, 85 Jahre), Kötter, siehe

                                               Seite 254.

 

                                               Kinder 1770 Heinrich, kopuliert 1798 mit Gertrud Ideler,

                                                                       siehe Seite 155.

                                                            1772 Klemens, Pastor in Steinfeld (gestorben

                                                                       1851).

 

            Kötter Heinrich Tieke (gestorben 1860) und Gertrud Ideler (gestorben 1851,

            77 Jahre).

 

                        Kinder 1798 Maria Anna, kopuliert 1821 mit Lehrer Franz Josef

                                               Fortmann in Südlohne, siehe Seite 117.

                                    1801 Maria Elisabeth (gestorben 1876), kopuliert 1829 mit

                                               Neubauer Klemens Haskamp in Kroge, siehe Seite 135.

                                    1803 Klemens, kopuliert 1829 mit Anna Maria Rösener aus

                                               Südlohne (siehe Seite 155, Anmerkung).

                                    1807 Josefine, kopuliert 1828 mit Joh. Heinrich Möllmann aus

                                               Mühlen.

 

            Kötter Klemens Tieke (gestorben 1832) und Anna Maria Rösener (gestorben

            1880, 82 Jahre).

 

                        Kinder 1830 Anna Maria, kopuliert 1854 mit Josef Boving aus Damme.

 

            Kötter Josef Boving (gestorben 1904, 78 ½ Jahre) und Anna Maria Tieke

            (gestorben 1903).

 

                        Kinder 1855 Heinrich (gestorben 1903), kopuliert mit Ludewike Lüße

                                               aus Oythe, Kötter.

 

                                               Kinder 1902 Josef, Kaufmann.

                                    1857 Kath. Wilhelmine, kopuliert 1883 mit Klemens Hoyng in

                                               Lohne, siehe Seite 151.

                                    1860 Anton, kopuliert 1891 mit Elisabeth Antonia Pölking,

                                               Lehrer, siehe Seite 220.

                                    1863 August; 1869 Anna Mar. Bernardine; 1872 Emma Karoline.

 

 

Timphaus,

 

siehe Zeller Bahlmann in Märschendorf, Seite 42.