Ruholl.

 

Die Lohner Familien Ruholl gehen in ihrem Ursprunge auf die Ruhollsstelle in Langwege zurück. Um 1650 war in der Heuer des Zeller Rießelmann ein Tobias Ruholl, der eine große Nachkommenschaft hatte. Dessen Sohn Bernard (geboren 1677, gestorben 1724) hatte zur Frau eine Kath. Flemer. Kinder waren:

 

                        1702 Tobias, kopuliert 1729 mit Kath. Willenbrink.

                         1704 Hermann Heinrich (gestorben 1737), kopuliert 1733 mit Kath.

                                   Bockhorst.

                         1706 Bernard, kopuliert 1735 mit Mar. Elisabeth Hasenkamp.

                         1708 Johann, kopuliert 1733 mit Adelheid Retmann.

                         1712 Gerhard, kopuliert 1738 mit Elisabeth Flemer.

 

Ende des 18. Jahrhunderts wohnten als Häusler auf dem Keet Dirk Ruholl und Maria Gertrud Hasenkamp (kopuliert 1793).

 

            Kinder 1799 Maria Elisabeth, kopuliert 1825 mit Bernard Sandmann.

                         1802 Maria Kath., kopuliert 1821 mit Klemens Hempelmann in Wichel.

                         1807 Joh. Heinrich, kopuliert 1832 mit Maria Kath. Klostermann aus

                                   Harpendorf, vergleiche Seite 129.

                         1817 Anna Marg., kopuliert 1845 mit Heinrich Franz Rießelmann.

 

Die gegenwärtig im Kirchspiel Lohne vorhandenen Familien stammen ab zu einem großen Teil von den Eheleuten Bernard Ruholl und Maria Helene Hackstedt (gestorben um 1800); 2. Frau Helene Bornhorn.

 

            Kinder 1. 1792 Bernard, kopuliert 1824 mit Mar. Gertrud Kreienborg aus

                                      Zerhusen.

                             1795 Anna Maria, kopuliert 1825 mit Dirk Meyer (Sandmöller), siehe

                                      Seite 195.

                         2. 1802 Joh. Heinrich, kopuliert 1831 mit Kath. Elisabeth Püttmann.

                             1804 Gertrud, kopuliert mit Bernard Anton Janßen auf dem Keet.

                         3. 1809 Josef, kopuliert 1837 mit Maria Kath. Krüsmann, bei Zeller

                                      Vulhop.

                             1811 Heinrich, kopuliert 1845 mit Elisabeth Krüsmann, bei Zeller

                                      Urlage.

 

            1. Bernard Ruholl und Maria Gertrud Kreienborg, bei Zeller Vulhop.

 

                        Kinder a. 1825 Friedrich, kopuliert 1857 mit Gertrud Tombrägel (ge-

                                                  boren 1826, Eltern Joh. Bernard T. und Gertrud Plum-

                                                  pe).

                                    b. 1827 Heinrich, kopuliert 1860 mit Josefine Nietfeld, bei Zeller

                                                  Hackstedt.

                                        1830 Gertrud, kopuliert 1855 mit Bernard Heinrich Uptmoor

                                                  (Moorkamp).

                                    c. 1835 Franz, kopuliert 1864 mit Josefine Landwehr (geboren

                                                  1841, Eltern Gerd. H. L. und Anna Maria Niemann).

                                        1839 Elisabeth, kopuliert 1864 mit Heinrich Seeger aus

                                                  Hopen.

 

            a. Friedrich Ruholl (gestorben 1905) und Mar. Gertrud Tombrägel (gestorben

                1881, 54 ½ Jahre), bei Zeller Vulhop.

 

                        Kinder 1859 Bernard, Pfarrer in Bakum.

                                    1862 Heinrich, kopuliert 1897 mit Josefine Wilke (gestorben

                                               1899), 1901 mit Bern. Westerhoff, Zeller Gerding, siehe

                                               Seite 124.

 

            b. Heinrich Ruholl und Josefine Nietfeld, bei Zeller Hackstedt.

 

                        Kinder 1862 Josefine Elisabeth, kopuliert 1887 mit Heinrich Schürmann

                                               in Lohne.

                                    1867 Maria Bernardine, kopuliert 1892 mit Wirt Hermann

                                               Eveslage in Märschendorf, siehe Seite 110.

 

            c. Franz Ruholl und Josefine Landwehr, bei Zeller Frochtmann.

 

                        Kinder 1864 Franz, kopuliert 1899 mit Maria Nietfeld, siehe Rösener III.

                                    1866 Josefine, kopuliert 1892 mit Josef August Nietfeld, siehe

                                               Rösener III, Seite 241.

                                    1868 Marianne, kopuliert 1898 mit Josef Bernard Wienholt aus

                                               Steinfeld, Stellmacher in Lohnerwiesen.

                                    1873 Bernard Heinrich, kopuliert mit Mar. Kath. Bösken,

                                               Hauptlehrer in Goldenstedt.

                                    1882 Bernard Gottfried, kopuliert 1912 mit Mar. Kath. Stolle aus

                                               Petersburg bei Vechta.

 

            2. Johann Heinrich Ruholl und Kath. Elisabeth Püttmann, bei Kötter Busse in

                Rießel.

 

                        Kinder 1832 Anton; 1835 Heinrich.

                                    1841 Kath., kopuliert 1866 mit Arnold Heinrich Saalfeld.

 

            3. Josef Ruholl und Maria Kath. Krüsmann, bei Zeller Vulhop.

 

                        Kinder 1838 Anton, kopuliert 1878 mit Wilhelmine Siemer (geboren

                                               1852, Eltern Anton S. und Gertrud Pund).

                                    1841 Maria, kopuliert 1870 mit Anton Kollhoff, siehe Seite 170.

                                    1842 Wilhelmine, kopuliert 1870 mit Georg Anton Siemer (ge-

                                               boren 1844, Eltern Schmied Josef S. und Mar. Anna Koll-

                                               hoff).

                                    1852 Franz Heinrich, kopuliert 1881 mit Bernardine Uptmoor, bei

                                               Zeller Kersting.

 

            Anton Ruholl und Wilhelmine Siemer, Heuerleute bei Zeller Frochtmann.

 

                        Kinder 1879 Heinrich, kopuliert 1911 mit Josefine Anna Mönnig aus

                                               Bakum.

                                    1885 Georg Dominikus, kopuliert 1910 mit Josefa Kröger.

                                    1887 Maria Elisabeth, kopuliert 1913 mit Georg Honkomp, bei

                                               Zeller Pagenstert.