Mollenstede.

 

Kötter in Südlohne, jetzt Pölking. 1618 Johann Mollenstede. Um die Wende des 17. Jahrhunderts gab es im Kirchspiel Lohne mehrere Familien Mollenstede, bei denen sich nicht mit Sicherheit feststellen läßt, welche von ihnen den Kotten in Südlohne gehabt hat. Im 18. Jahrhundert scheint die Familie im Mannesstamme ausgestorben zu sein; denn eine Familie Krogmann ist Inhaberin des Kottens.

 

            Kötter Hermann Gerd Krogmann und Maria Witte, kopuliert 1774.

 

                        Kinder 1780 Anton, kopuliert 1811 mit Anna Maria Büscherhoff aus                                                  Kolwei (gestorben 1819), siehe Seite 93; 2. Frau 1820                                               Kath. Marg. Dullweber (gestorben 1839), siehe Seite 103.

 

                                               Kinder 1811 Mar. Elisabeth, kopuliert 1833 mit Joh. Pölking.

                                                            1816 Maria Anna, kopuliert 1845 mit Klemens

                                                                       Pölking, Heuermann bei Zeller Pölking.

 

            Kötter Johann Pölking und Maria Elisabeth Mollenstede (gestorben 1894).

 

                        Kinder 1842 Ferdinand, kopuliert 1878 mit Mar. Josefine Nordhus.

                                    1845 Klemens; 1847 Franz (gestorben 1921, ledig).

                                    1850 Josefine Gertrud, kopuliert 1876 mit Zimmermann Karl                                                 Anton Krebeck.

                                    1851 Elisabeth, kopuliert 1879 mit Kötter Heinrich Rolfes in

                                               Südlohne.

                                    1855 Maria Anna, kopuliert 1879 mit Heinrich Anton Wieferig in                                           Düpe.

 

            Kötter Ferdinand Pölking (gestorben 1922) und Maria Josefine Nordhus (ge-         storben 1886, 34 Jahre).

 

                        Kinder 1879 Maria Elisabeth.

                                    1881 Josef, kopuliert 1909 mit Agnes Hürkamp (Eltern Klemens                                          H. und Agnes Rabe), siehe Seite 153.

 

                                               Kinder 1910 Ferdinand; 1912 Franz; 1915 Klemens; 1919                                                                Josef Bernard; 1921 Anna Elisabeth.