Lüken.

 

Kötter in Lohne, jetzt Kötter Bokern in Lohnerwiesen, früher hofhörig an die Landesherrschaft. Das Erbhaus in Lohne lag neben Kötter Zense am Marktplatze, jetzt Kreymborg. Ursprünglich war der Name Staggenborg. 1562 Joh. Staggenborg; 1618 Hermann Staggenborg; 1643 Lüdeke.

 

            Kötter Franz Janßen (gestorben 1778) und Kath. Lüken.

 

                        Kinder 1750 Kath., kopuliert 1770 mit Zeller Franz gr. Sieverding.

                                    1751 Hermann, kopuliert 1785 mit Anna Maria Brägelmann, siehe                                       Seite 72.

                                    1755 Maria, kopuliert mit Joh. Heinrich Fortmann in Nordlohne.

 

            Kötter Hermann Lüken (gestorben 1797) und Anna Maria Brägelmann (2. Mann     1798 Heinrich Anton Klövekorn).

 

                        Kinder 1788 Maria Elisabeth, kopuliert 1826 mit Joh. Heinrich Vulhop                                              (Hackstedt, gestorben 1831), 1832 mit Witwer Joh. Hein-                                           rich Scheper aus Brettberg.

                                    1791 Maria Anna (gestorben 1839), kopuliert 1819 mit Heinrich                                           Bokern beim Wichel, siehe Seite 57.

                                    1796 Maria Gertrud (gestorben 1869), kopuliert 1823 mit Häusler                                        Franz Ludwig Bahlmann in Schellohne, siehe Seite 43.

 

            [Kötter H. Anton Klövekorn (gestorben 1832) und Anna Maria Brägelmann (2.         Ehe).

 

                        Kinder 1800 Heinrich Anton, kopuliert 1829 mit Mar. Anna Elisabeth                                                Bokern (siehe Seite 56); 1810 Bernardine (gestorben 1842,                                      ledig).]

 

            Kötter Joh. Heinrich Scheper (gestorben 1865) und Mar. Elisabeth Lüken (ge-        storben 1850), ohne Nachkommen. Es erbten:

 

            Kötter Anton Bokern (gestorben 1892, 72 Jahre, Eltern Heinrich B. und Maria         Anna Lüken), kopuliert 1850 mit Anna Maria Wichelmann (gestorben 1904),           Kötter in Lohnerwiesen.

 

                        Kinder 1851 Maria Anna, kopuliert 1885 mit Joh. Heinrich Rudolf

                                               Ostendorf in Dinklage.

                                    1854 Elisabeth, kopuliert 1880 mit Bernard Heinrich Krogmann.

                                    1856 Regina (gestorben 1883, ledig).

                                    1859 Franziska, kopuliert 1883 mit Klemens Honkomp aus Wiek                                         bei Dinklage.

                                    1861 Johanna; 1864 Josefine, kopuliert 1891 mit Heinrich

                                               Klemens Tombrägel, siehe Seite 65.

                                    1867 Anton, kopuliert 1899 mit Ida Heckmann aus Märschendorf.

                                    1870 Helene, kopuliert mit Häusler Klemens Heinrich Rösener in                                         Holthausen, Kirchspiel Steinfeld.

                                    1874 Heinrich, kopuliert 1900 mit Johanna Bertha Reinke, Kötter                                         in Garthe.

 

            Kötter Anton Bokern und Ida Heckmann.

 

                        Kinder 1900 Anton, Tierarzt; 1903 Franz Wilhelm; 1906 Joh. Josef; 1908                                        Klem. Ferd. und Franz; 1911 Ida.