Frilling

 

Eine Familie Frilling ist seit einem Jahrhundert bei Zeller Oldendiek in Bokern ansässig, sie stammt aus Westerbakum.

 

            Franz Frilling und Elisabeth Niemann, Heuerleute bei Zeller Oldendiek.

 

                        Kinder 1822 Franz, kopuliert 1854 mit Elisabeth gr. Krogmann aus Kro-

                                                  ge (gestorben 1918).

 

                                               Kinder 1856 Bernardine, kopuliert 1890 mit Klemens August

    Kröger.

                                                              1860 Gottfried (gestorben 1924, ledig).

                                                              1861 Bernard (gestorben 1823), kopuliert 1889 mit

                                                                          Maria Anna Pund.

                                                              1863 Franz, kopuliert 1892 mit Antonette Niemann,

                                                                          bei Zeller Röchte.

 

In neuerer Zeit hat sich in der Stadt Lohne Georg Frilling aus Oldenburg als Bäcker niedergelassen.

 

            Georg Frilling und Eugenie Dumoulin.

 

                         Kinder 1913 Maria Franziska Elisabeth.