Embse

 

 

I. == Schmied von der Embse auf dem Brink.

 

            Heinrich Josef von der Embse (gestorben 1828, 53 Jahre) und Maria Gertrud

Bünnemeyer (gestorben 1851, 79 Jahre).

 

                        Kinder 1805 Gertrud (gestorben 1849, ledig); 1807 Maria (gestorben

    1849), kopuliert 1831 mit Joh. Heinrich Lohmann aus

    Brockdorf.

                                      1810 Klemens August; 1812 Anna.

 

II. Häusler in Rießel von der Embse aus Steinfeld (gestorben 1901, 63 Jahre) und

    Wilhelmine Kalvelage (gestorben 1893), kopuliert 1866.

 

                        Kinder 1867 Sophia, kopuliert 1888 mit Heinrich Diekmann, siehe Seite

    101.

                                      1878 Franz Josef, Schuhmacher in Köln.