.

 

 

Döllmann

 

Ein im Kirchspiel Steinfeld viel verbreiteter Familienname.

 

            Karl Döllmann und Maria Frerking, bei Zeller Henke in Südlohne.

 

                        Kinder 1800 Maria Magd., kopuliert 1841 mit Witwer Werner Vormoor in

    Nordlohne.

                                a. 1802 Joh. Heinrich, kopuliert mit Adelheid Südbeck aus Südlohne.

                                      1806 Maria Anna, kopuliert 1841 mit Joh. Hen. Jos. Vennemann,

    bei Kötter Sandmann in Kroge.

                                b. 1819 Kaspar Franz, kopuliert 1843 mit Maria Gertrud Willenborg

    aus Schellohne.

 

            a. Joh. Heinrich Döllmann und Adelheid Südbeck, bei Zeller Albers.

 

                        Kinder 1835 Ferdinand, kopuliert mit Maria Elisabeth Kolbeck.

                                      1845 Elisabeth, kopuliert 1866 mit Hermann Heinrich Klöcker.

 

            Ferdinand Döllmann und Maria Elisabeth Kolbeck, bei Zeller Albers.

 

                        Kinder 1868 Heinrich Josef (gestorben 1922), kopuliert mit Mar. Anna

    von der Embse, Eigner in Südlohne.

 

                                               Kinder 1896 Franz Ferdinand (gestorben 1905); 1898 Klemens

    (gestorben 1921); 1900 Heinrich; 1902 Josef;

    1905 Rosa; 1907 Heinrich; 1909 Gottfried; 1911

    Josefine; 1913 Friedrich August; 1914 Franz.

 

            b. Kaspar Franz Döllmann und Mar. Gertrud Willenborg, bei Zeller Strotmann.

 

                        Kinder 1845 Maria Anna, kopuliert 1867 mit Ernst Klute in Lohne.