Büschelmann

 

Zeller in Ehrendorf, früher eigenhörig an Ledebur, 1721 schon frei.

 

1549 Johann Büschelmann und Frau Thale, Kinder Gerd und Geske; 1618 Arnd Büschelmann; 1664 Lübbe Büschelmann. Auch im Kirchspiel Steinfeld gab es Familien Büschelmann, 1702 wurden in Steinfeld kopuliert Konrad Büschelmann und Kath. Meyer, 1750 Werneke Büschelmann und Anna Kath. Schröder.

 

         Zeller Arnd Büschelmann und Geske Krogmann.

 

                   Kinder 1673 Arnd, kopuliert mit Engel. Kopmann.

 

Während des 18. Jahrhunderts war die Stelle ohne Wehrfester. Ende des Jahrhunderts erhielten die Stelle

 

         Zeller Heinrich Willenborg aus Brockdorf (gestorben 1823) und Agnes

Athmann (gestorben 1837), kopuliert 1783.

 

                   Kinder 1783 Anna Kath. (gestorben 1845), kopuliert mit Kötter von der

    Embse auf Föders Kotten in Harpendorf.

                               1790 Maria Elisabeth, kopuliert mit Kötter Heinrich Arnd Kußmann

    in Harpendorf.

                               1795 Anna Maria (gestorben 1836), kopuliert mit Kötter Heinrich

    Dultmeyer in Harpendorf.

                               1798 Agnes (gestorben 1842), kopuliert 1826 mit Hermann

    Heinrich Olberding in Mühlen.

                               1800 Anton, (gestorben 1881), kopuliert 1832 mit Maria Elisabeth

    Busse aus Mühlen (gestorben 1894, 81 Jahre), Zeller.

 

                                      Kinder 1833 Joh. Stefan, kopuliert 1869 mit Elisabeth Arens

    Krogmann.

                                                  1836 Maria; 1839 Elisabeth; 1842 Ferdinand (gestorben

    1900, ledig).

                                                  1844 Mar. Kath., kopuliert 1880 mit Joh. Heinrich

    Uptmoor aus Krimpenfort, Neubauer bei Ha-

    neberg.

 

         Joh. Stefan Büschelmann (gestorben 1907) und Elisabeth Arens Krogmann

(gestorben 1913).

 

                   Kinder 1871 Maria Elisabeth, kopuliert 1895 mit Klemens August

    Ehrenborg.

                               1877 Johanna Josefine (gestorben 1894).

                               1882 Kath. Josefine, kopuliert 1902 mit Zeller Heinrich Anton

    Ehrenborg.

 

         Zeller Klemens August Ehrenborg und Maria Elisabeth Büschelmann.

 

                   Kinder 1896 Klemens, kopuliert 1922 mit Josefine Maria Eveslage aus

    Langwege, Zeller.