Bramlage

 

I. Zeller gr. Bramlage in Brockdorf, früher eigenhörig an Gut Hopen, 1415

   Henrik Bramlage und Frau Gesche; 1445 Diedrich Bramlage; 1498 Wer-

   neke Bramlage; 1518 Gerd Bramlage.

 

         Zeller Gerd Bramlage und Frau Immeke 1549.

 

                   Kinder Wibbold; Gerd; Johann; Kath.; Taleke - 1618 Gerd Bramlage.

 

         Zeller Bernd Bramlage und Elsche Sextro.

 

                   Kinder 1670 Albert, kopuliert 1704 mit Anna Hinxlage (gestorben 1729),

    Zeller.

 

                                      Kinder 1705 Elisabeth, kopuliert 1729 mit Zeller Albert

    Bornhorn, siehe Seite 59.

                                                  1707 Albert, kopuliert 1734 mit Lucia Maria Nietfeld

    aus Langwege, Zeller.

 

                                                        Kinder 1735 Albert, Pastor in Twistringen.

                                                                     1737 Gerd Heinrich, kopuliert 1770 mit Anna

    Marg. Trenkamp, siehe Seite 283.

                                                                     1740 Maria, kopuliert mit Heinrich Kreienborg

    in Twistringen, siehe Seite 172.

                                                                     1749 Hermann Heinrich, kopuliert 1774 mit

    Anna Kath. Trenkamp, Zeller

    Trenkamp, siehe Seite 283.

                                                                     1743 Anna Elisabeth, Ordensschwester; 1746

    Anna Sophia, Ordensschwester.

 

         Zeller Gerd Heinrich Bramlage und Anna Marg. Trenkamp.

 

                   Kinder 1771 Albert, kopuliert 1803 mit Maria Zuhöne aus Höne.

                               1776 Gerd, kopuliert mit Regina Hildebrand (gestorben 1854),

    1829 bis 1840 Kirchspielsvogt in Steinfeld.

                               1786 Maria Elisabeth, kopuliert 1806 mit Zeller Franz Heinrich

    Zuhöne in Höne.

 

         Zeller Albert Br. (gestorben 1818) und Maria Zuhöne (gestorben 1832).

 

                   Kinder 1806 Gerhard, kopuliert 1835 mit Mar. Elisabeth Schiplage

    (Aschern), siehe Seite 40.

                               1808 Maria Kath., kopuliert 1832 mit Zeller Klemens August

    Bornhorn, siehe Seite 60.

                               1811 Franz Heinrich (gestorben 1868, ledig).

 

Zeller Gerhard Br. (gestorben 1857) und Mar. Elisabeth Schiplage (gestorben 1840, 21 Jahre).

 

                   Kinder 1840 Wilhelmine, kopuliert 1857 mit Zeller Bernard Meyer aus

    Osterfeine.

 

Zeller Bernard Meyer (gestorben 1891, 63 Jahre) und Wilhelmine Bramlage

(gestorben 1900).

 

                   Kinder 1858 Wilhelmine, kopuliert 1887 mit Zeller Georg Pagenstert in

    Bokern, siehe Seite 216.

                               1860 Franziska, kopuliert 1883 mit Maschinenfabrikant Bernard

    Holthaus in Dinklage.

                               1862 Bertha, kopuliert 1888 mit Zeller Heinrich Hoffmann in

    Bonrechtern bei Rechterfeld.

                               1865 Emma, kopuliert 1895 mit Zeller Franz Zurhake in Egter-

    holz, Kirchspiel Emstek.

                               1868 Georg (gestorben 1912), kopuliert 1895 mit Bernardina

    Hachmöller (Zuhöne), Zeller in Brockdorf, ohne

    Nachkommen.

                               1871 Bernard, kopuliert mit Rosa Gotting, Zeller in Osterfeine.

                               1873 August, Buchhalter bei Holthaus in Dinklage.

                               1880 Ernst (gestorben 1917 im Kriege), kopuliert mit Rosa

    Fredeweß in Elsten, Kirchspiel Cappeln.

 

II. == Zeller kl. Bramlage, früher eigenhörig an Gut Hopen. Die Stelle ist seit 1836 mit gr. Bramlage vereinigt. 1618 Heinrich lütke Bramlage.

 

         Zeller Ludmar Bramlage und Talke Hanekamp.

 

                   Kinder 1667 Ludmar, kopuliert 1696 mit Natalia Kamphus.

 

         Zeller Ludmar Bramlage und Natalia Kamphus.

 

                   Kinder 1696 Joh. Heinrich, kopuliert 1730  mit Marg. Kreienborg, siehe

    Seite 172.

                               1699 Adelheid, kopuliert 1727 mit Kötter Joh. Pund (siehe Seite

    222).

                               1702 Ludmar.

                               1710 Johann, kopuliert 1735 mit Marg. Hörstmann aus Schwege,

    Zeller.

 

                                      Kinder 1737 Joh. Heinrich, kopuliert 1783 mit Anna Maria

    Kreienborg.

                                                  1741 Anna Margaretha, kopuliert mit Gerd Heinrich

    Sieverding in Querlenburg, siehe Seite 265.

                                                  1747 Kath. Adelheid, kopuliert 1771 mit Heinrich

    Otto Pund, Zeller Strotmann, siehe Seite 269.

                                                  1752 Anna Gesina, kopuliert 1778 mit Joh. Hermann

    Krimpenfort, siehe Seite 180.

                                                  1760 Anna Maria, kopuliert 1783 mit Diederich

    Kreymborg, siehe Seite 174.

 

         Zeller Joh. Heinrich Br. (gestorben 1814) und Anna Maria Kreienborg.

 

                   Kinder 1787 Anna Marg., kopuliert 1810 mit Zeller Albert Trenkamp.

                               1784 Joh. Bernard, kopuliert 1810 mit Anna Gertrud Rackhorst

    aus Langwege.

 

                                      Kinder 1811 Joh. Heinrich; 1813 Anna Marg.; 1815 Joh.

    Bernard; 1817 Hermann Heinrich.

 

         III. == Die Familien Bramlage im Orte Lohne.

 

         Heinrich kl. Bramlage und Lucia Sieverding, Heuerleute in Brockdorf, kopuliert

1731.

 

                   Kinder 1743 Ludmar, kopuliert mit Anna Kath. Gieske, Heuerleute bei

    Zeller Urlage.

 

                                      Kinder 1774 Theodor Heinrich, kopuliert in 2. Ehe mit Maria

    Strüfing in Bünne.

                                                  1776 Gerd Heinrich, kopuliert 1809 mit Alexandrina

    Hartke, siehe Seite 134.

                                                  1778 Maria, kopuliert 1797 mit Zeller Wilhelm

    Ferdinand Nemesmann, siehe Seite 201.

                                                  1781 Anna Kath. (gestorben 1834), kopuliert 1803 mit

    Häusler Hermann Krogmann (Brink), siehe Seite

    187.

                                                  1784 Anna Gertrud, kopuliert 1804 mit Gerd Heinrich

    Zerhusen, siehe Seite 319.

                                                  1789 Kath. Elisabeth (gestorben 1834), kopuliert 1817

    mit Heinrich Sieverding in Lohne, siehe Seite 264.

 

Fabrikant Gerd Heinrich Bramlage (gestorben 1857) und Alexandrina Hartke

(gestorben 1850) in Lohne, siehe Seite 24.

 

         Kinder 1. 1810 Franz (gestorben 1875), kopuliert mit Mar. Elisabeth Friederike

 Taphorn aus Cloppenburg (gestorben 1904, 68 Jahre).

                      2. 1816 Anton, kopuliert 1848 mit Josefine Brockhage, siehe Seite 79.

                          1819 Katharina (gestorben 1896, ledig).

                      3. 1822 Josef, kopuliert 1848 mit Kath. Wilhelmine Wehage aus

 Schwege.

                          1825 Josefine, kopuliert 1849 mit Kaufmann Hermann Bernard

 Heitmann aus Emstek.

 

         1. Die Ehe des Korkfabrikanten Franz Bramlage mit Mar. Elisabeth Fried.

  Taphorn war kinderlos. Erbe wurde Korkfabrikant Friedrich Taphorn aus

  Cloppenburg, siehe Seite 276.

 

         2. Flachs- und Werggarnfabrikant Anton Bramlage (gestorben 1913, 96 ½ Jah-

             re) und Josefine Brockhage (gestorben 1900), siehe Seite 23.

 

                   Kinder 1849 Antonia Alex. Josefine (gestorben 1920), kopuliert 1873

    mit Heinrich Rösener, siehe Seite 242.

 

         3. Lederfabrikant Josef Bramlage und Kath. Wilhelmine Wehage auf dem

  Keet, nach Amerika ausgewandert, siehe Seite 23.

 

                   Kinder 1867 Ida, kopuliert 1895 mit Kaufmann Gerhard Kreymborg in

    Holland, siehe Seite 176.